Unternehmen
 
Die EasyCheck GmbH & Co.KG ist Technologielieferant für Bibliotheken jeder Art und Größe. Unsere Produkte und Leistungen helfen Bibliotheken, innovative technische Entwicklungen zu erwerben, zu nutzen und ihren Besuchern zur Verfügung zu stellen. Dabei stehen wir als kompetenter Ansprechpartner für alle technischen Belange in der Mitte eines integrativen Konzepts und sorgen für das erfolgreiche Zusammenspiel der eingesetzten Technologien.
 
Wir arbeiten mit starken Partnern rund um die Bibliothekstechnik zusammen und bringen Innovationen aus Industrie und Forschung mit EDV-gestützten Bibliothekssystemen zusammen. Dazu gehören Lösungen zu RFID- bzw. Transpondertechnologie, Selbstbedienung inklusive Buchsicherung sowie Fördertechnik und Sortieranlagen.
 
Was können wir für Sie tun?
Fordern Sie uns!
 
Firmenporträt...

 

 
Leitbild
 
Wir steigern die Leistungsfähigkeit von Bibliotheken und erhalten deren Wettbewerbsfähigkeit trotz immer kleiner werdender Budgets.
 
Unternehmensphilosophie...

 
Unternehmensgruppe
 
Die ekz-Gruppe bietet mit fünf führenden Unternehmen der Bibliotheks- und Medienbranche den umfassendsten Service für Bibliotheken in Europa. Von innovativen Präsentationsmöbeln und wegweisenden Ausstattungskonzepten über effiziente Verbuchungstechnologie und webbasierte Bibliothekssysteme bis hin zu ausleihfertigen Medien und der digitalen Plattform Onleihe – alle Unternehmen arbeiten an dem gemeinsamen Ziel, Bibliotheken in ihrem gesellschaftlichen Auftrag zu stärken.
 
Über die Kooperation mit den verbundenen Unternehmen hinaus verstehen wir uns als Dienstleister aller Bibliotheken und fördern die Standardisierung von Schnittstellen und die Zusammenführung unserer Produkte mit allen anderen Bibliothekssystemen.
 
       EasyCheck GmbH & Co. KG         
             
        Bibliotheken jeder
            Art und Größe
             
 
      ekz-Gruppe                   

               LMS-Anbieter
  


"Ein Ort für Menschen, nicht für Bücher" (15.01.2018)
Neue Heidenheimer Stadtbibliothek weckt eine neue Lust am Lesen (22.11.2017)
„Das Potenzial von RFID ist noch nicht erschöpft“ (17.02.2016)
Umzug der städtischen Zentralbibliothek Dresden hat begonnen (18.03.2017)
Regensburg: Neue Technik in Stadtbücherei (17.08.2016)
Linie