EasyCaddy - Mobile Konvertierstation
 
Mit der mobilen Konvertierstation EasyCaddy können Medien offline eingearbeitet werden. Dadurch entfällt der zeitraubende Medientransport zum Büroarbeitsplatz.
 
Der EasyCaddy besteht aus einem Rollwagen mit PC, Kundenkartenleser und einer EasyStation Lese-/Schreibeinheit.
 
Die eingearbeiteten Transpondernummern der Medien und Medienpakete werden gespeichert, so dass ein späterer Import in das Bibliothekssystem möglich wird.

Vorzüge und Qualitäten:
        Schnelle und einfache Einarbeitung
        Fahrbar bis zu den Regalen
Offline-Erfassung, kein Netzwerkanschluss nötig
Ablage der Transpondernummern
Auf Wunsch Import der Transpondernummern in das Bibliothekssystem

Sie möchten mehr Informationen zum EasyCaddy:
        Datenblatt EasyCaddy

 
...zurück


"Ein Ort für Menschen, nicht für Bücher" (15.01.2018)
Neue Heidenheimer Stadtbibliothek weckt eine neue Lust am Lesen (22.11.2017)
„Das Potenzial von RFID ist noch nicht erschöpft“ (17.02.2016)
Umzug der städtischen Zentralbibliothek Dresden hat begonnen (18.03.2017)
Regensburg: Neue Technik in Stadtbücherei (17.08.2016)
Linie